Ragwear

What goes around comes around

Gegründet im Jahr 1997 im hessischen Wiesbaden und groß geworden in der Skaterszene der späten Neunziger ist ragwear mit seinen Kunden erwachsen geworden. Heute steht das Label für alltagstaugliche und qualitative Streetfashion in Konsumpreislagen und der Markenname ist weit bekannt. Kein Wunder, schließlich hat die Antibrand deutsche Streetweargeschichte von Anfang an mitgeprägt.

Knapp 20 Jahre Streetwearerfahrung haben ragwear nicht älter, aber weiser werden lassen. Seit mehreren Saisons stellt sich das Label verstärkt seiner gesellschaftlichen Verantwortung. Im Winter 2015 hat die Tierschutzorganisation PETA der ragwear Kollektion das „approved vegan“ Zertifikat verliehen.

Auch in Zukunft will man sich der Herausforderung stellen, bezahlbare und topaktuelle Streetwear und Verantwortungsbewusstsein unter einen Hut zu bringen.

Immer gemäß dem Brandslogan: ...because it’s what you do in them that counts.